Unternehmensnachfolge in Bayern

Erfolgreiche Unternehmensübergaben sind nicht nur für die betroffenen Unternehmen und ihre Mitarbeiter, sondern auch gesamtwirtschaftlich von großer Bedeutung. Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie (STMWI) überprüft daher dafür Umfang und Dynamik des Nachfolgegeschehens in Bayern. Prof. Dr. Frank Wallau von der Fachhochschule der Wirtschaft  (FHDW)  wurde gemeinsam mit der Kienbaum Consultants International GmbH und uzbonn vom Bayerischen Wirtschaftsministerium mit der Durchführung einer Studie zur „Unternehmensnachfolge in Bayern“ beauftragt. uzbonn führt eine repräsentative telefonische Befragung von Unternehmen und Experten in Bayern durch.